Zertifizierung
nach DIN EN ISO 9001


Die Norm DIN EN ISO 9001 ist international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement und beschreibt Anforderungen an Qualitätsmanagement-Systeme. Sie wird weltweit von Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Ausrichtung genutzt und ist Ausgangspunkt für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Ein gut funktionierendes, umfassendes Management­system ist unerlässlich, um den Anforderungen des heutigen Marktes und dem Anspruch der Kunden zu entsprechen. Fachkompetenz und Qualität sind Grundvoraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit am Markt gewor­den.

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem gemäß der internationalen Norm ISO 9001 bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile. In der Außenwirkung steigert es Ihre Wettbewerbsfähigkeit als auch die Kundenzufriedenheit durch verbesserte Prozesslandschaften. Aber auch im unternehmensinternen Bereich kann die DIN EN ISO 9001 als Werkzeug zur Steuerung von Unternehmensprozessen sowie der stetigen Steigerung der Leistungsfähigkeit genutzt werden.

Ablauf

Um einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für ein Zertifizierungsverfahren auszustellen, benötigen wir zunächst einige Daten Ihres Unternehmens. Sofern Sie mit dem Angebot einverstanden sind und uns eine Beauftragung zusenden erhalten Sie eine Auftragsbestätigung sowie einen Vertrag zur Durchführung des Zertifizierungsverfahrens.

In einem nächsten Schritt benötigt die 3cert Ihr Management-Handbuch und ggf. weiterführender Regelungen, sodass die Managementsystem-Dokumentation geprüft werden kann. Nach abgeschlossener Prüfung erhalten Sie einen Ergebnisbericht mit einer Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise.

Daraufhin erfolgt die Begutachtung bzgl. der Umsetzung des Beschriebenen in dem Unternehmen. Dies geschieht durch Begehungen, Interviews und Beobachtungen bei Ihnen vor Ort. Bei positivem Ergebnis bzw. nach Behebung unkritischer Abweichungen wird die Zertifikatserteilung vom Auditteam empfohlen.

Werden während des Zertifizierungsaudits im Unternehmen kritische Abweichungen gegenüber der Zertifizierungsgrundlage festgestellt, wird vom Auditteam ein Nachaudit empfohlen. Hier wird, nach der zuvor vereinbarten Dauer zur Durchführung der notwendigen Korrekturen, deren Umsetzung und Wirksamkeit überprüft.

Bei einem positiven Verlauf wird vom Auditteam eine Zertifikatserteilung empfohlen. Diese wird endgültig durch die Zertifizierungsstelle geprüft und freigegeben. Die Gültigkeitsdauer des Zertifikats beträgt 3 Jahre und wird einmal jährlich im Rahmen eines Überwachungsaudits überprüft.

Im Rhythmus von 3 Jahren findet ein Re-Zertifizierungsverfahren statt.  

Die zertifizierten Unternehmen sind berechtigt, das erteilte Zertifikat sowie das Zertifikatsymbol für z.B. Werbezwecke zu verwenden.


Häufig gestellte Fragen:

Bitte klicken Sie auf die Frage um die Antwort sichtbar zu machen. Durch nochmaliges Klicken wird die Antwort wieder eingeklappt.

Gibt es Fördermittel zur Unterstützung der Einführung von Managementsystemen und zur anschließenden Zertifizierung?

Können Zertifizierungskosten gespart werden, wenn nur Teilbereiche des Unternehmens zertifiziert werden?

Warum müssen interne Audits durchgeführt werden, wenn ein Unternehmen jährlich von der Zertifizierungsstelle auditiert wird?

Warum werden Managementsysteme zertifiziert?

Was bedeutet Zertifizierung eines QM-Systems?

Welche Voraussetzungen müssen für eine Zertifizierung erfüllt werden?

Wie lange ist das Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008 gültig?

Wie umfangreich muss ein QM-Handbuch bzw. eine QM-Dokumentation sein?

Wovon hängen die Kosten einer Zertifizierung ab?


Aktuelles / News:

06/2017: Kundeninformation zur DIN EN ISO 9001

10/2015: Die neue überarbeitete Fassung ISO 9001 ist veröffentlicht worden.

09/2015: Revision ISO 9001:2015 - Wichtige Termine und Übergangsfristen

01/2015: Klinisches Risikomanagement gewinnt an Bedeutung

12/2014: Caritas Ressort Pflege & Begleitung nach DIN-Norm zertifiziert

07/2014: Reakkreditierung durch die DAkkS, Berlin bestanden

 

 

 

unsere Zertifizierungen und Begutachtungen Angebote:

DIN EN ISO 9001
OHSAS 18001
MAAS-BGW
AZAV Träger und Maßnahmenzulassung
DIN EN ISO 13485
Präqualifizierung
DIN EN ISO 14001
Qualitätssiegel Geriatrie
RehaSpect
ATZ-Zertifizierungssystem Alterstraumatologie
QM in Onkologischen Zentren
Qualitätssiegel bauliche Suizidprävention
Personenzertifizierung - QM
Personenzertifizierung - SCC
QEP
KPQM
qu.no


Adresse:
3cert GmbH
Karlstr. 30
44575 Castrop-Rauxel

Tel:  +49 23 05 / 947 55 - 0
Fax: +49 23 05 / 947 55 - 19


Hier finden Sie unser Imagevideo


Bitte klicken Sie auf den Schriftzug "YouTube" um das Video im Vollbildmodus sehen zu können. Sie finden das Video auch auf unser "Kontaktseite - über uns" - klicken Sie bitte hier

3cert GmbH | Karlstr. 30 | 44575 Castrop-Rauxel | Tel. +49 2305 / 947 55-0 | Fax +49 2305 / 947 55-19 | Email: info@3cert.de